Wachstumshormone HGH

HGH oder Human Growth Hormone wird häufig von Sportlern und Bodybuildern verwendet, die eine höhere Körperbau- und Leistungssteigerung erzielen möchten. Diese Injektion ist kein anaboles Steroid, sondern ein Proteinhormon, das vom menschlichen Körper auf natürliche und endogene Weise produziert und von der Hypophyse ausgeschüttet wird.

Vorzüge

HGH hat verschiedene Funktionen und Auswirkungen auf viele verschiedene Prozesse des Körpers, einschließlich der Regulierung bestimmter Aspekte des Stoffwechsels, der Bereitstellung von Zellregeneration und -wachstum sowie der Heilung und Wiederherstellung von Muskeln und mehr. In Bezug auf seine Auswirkungen auf den Stoffwechsel unterstützt es die effizienten Funktionen des Protein-, Kohlenhydrat-, Fett- und Vitamin- / Mineralstoffwechsels. In Fällen, in denen der Körper regelmäßig einer hohen körperlichen Aktivität ausgesetzt ist, kann die Aufnahme von HGH das Volumen der Muskelfasern erheblich erhöhen und die Muskeln beweglicher machen. Gleichzeitig hilft es dabei, Sehnen zu unterstützen.

HGH-Zyklen und Dosierung

HGH wird aufgrund seiner synergistischen Wirkung mit diesen Hormonen häufig mit anabolen Steroiden kombiniert. T3 und Insulin werden üblicherweise auch mit HGH angewendet. Es ist wichtig darauf hinzuweisen, dass HGH von fortgeschrittenen Steroidnutzern, Bodybuildern und Sportlern verwendet werden sollte.

HGH-Zyklen allein sind typischerweise länger als in Kombination mit anabolen Steroiden. Ein typischer Solo-Zyklus von HGH dauert zwischen vier und sechs Monaten mit Dosen zwischen 4 und 6 IE pro Tag über die gesamte Länge des Zyklus. Bei einem Solo-Zyklus werden Fortschritte erst nach mindestens drei Monaten des Zyklus erzielt.

Bei Verwendung zum Fettabbau wird HGH üblicherweise mit Testosteron Cypionate und Trenbolone Enanthate kombiniert. Hier läuft der Zyklus sechs Monate lang, wobei HGH für den gesamten Zyklus auf 4 bis 6 IE dosiert wird. Sowohl Testosteron Cypionate als auch Trenbolone Enanthate werden erst im dritten Monat eingearbeitet und in den Monaten drei bis sechs mit jeweils 400 mg pro Woche injiziert.

Schließlich können diejenigen, die erwägen, HGH in einem Zyklus vor dem Wettbewerb anzuwenden, HGH sechs Monate lang mit 4 bis 6 IE pro Tag (den gesamten Zyklus), Testo Cypionate mit 100 mg pro Woche und Tren Enanthate mit 400 mg pro Woche (Monate drei bis sechs) durchführen. Anavar bei 80 mg pro Tag und T3 bei 75 mcg pro Tag (Monate fünf und sechs).

Es werden alle 3 Ergebnisse angezeigt.