Soma-Max

34,00

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 545 Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Das Wachstumshormon als ein wichtiges Hormon

HGH (menschliches Wachstumshormon) ist ein äußerst effektives anaboles Hormon erstellt wird, in der Regel in Ihrem Körper Ihrer Hypophyse. Es fördert das Wachstum der Muskelmasse, erhöht die Proteinproduktion und erhöht die Verwendung von Körperfett. HGH Grad sinkt in der Regel mit dem Alter, aber Studien haben, dass einige bestimmte Aminosäuren in der Tat gezeigt, können die Freisetzung von Wachstumshormon stimulieren. Wenn Sie älter werden, werden Sie nach und nach Beseitigung von Mängeln im Wachstumshormon und Testosteron entwickeln. Ihre Niveaus von HGH am höchsten zu gehen, wenn Sie im Alter von 18 bis 25. Danach sind Ihre Wachstumshormonspiegel allmählich nachlassen. Somatropin ist eine der besten Möglichkeiten, um Ihre HGH Grad wiederherzustellen, wo sie waren, als sie in ihren frühen 20er Jahren waren.

Das Wachstumshormon im Bodybuilding
Zunächst begannen die Vorbereitungen von Wachstumshormon für medizinische Zwecke verwendet werden, aber fast zur gleichen Zeit wird dieses Hormon weit verbreitet im Sport verwendet wird, aufgrund seiner Fähigkeit, Muskelmasse und Körperfett reduzieren zu erhöhen. Die ersten Zubereitungen von Wachstumshormon ist ein Extrakt Leichen Hypophyse und erst 1981 wurde ein rekombinantes Wachstumshormon-Herstellung gemacht.

Im Jahr 1989 wurde das Wachstumshormon vom Olympischen Komitee verboten. Trotz der Tatsache, dass die Verwendung von Wachstumshormon in sportlichen Zwecken verboten ist, in den letzten zehn Jahren den Umsatz des Medikaments wird bereits mehrfach erhöht. Vor allem, Wachstumshormon Einsatz im Sport, vor allem im Bodybuilding, wo sie mit anderen Anabolika kombiniert wird.
Verstärkung von Muskelmasse und die Fettverbrennung
Der Hauptgrund für die hohe Popularität von HGH im Sport – die Fähigkeit, die Menge des subkutanen Fettgewebes zu reduzieren. Darüber hinaus haben Studien, dass Somatotropin zu einer Zunahme der Muskelmasse, erhöhen Bindegewebe und Muskelzellen aufgrund von Flüssigkeitsansammlung im Volumen führt Einnahme gezeigt.

Eine weitere positive Wirkung von Wachstumshormon – Verringerung der Häufigkeit von Verletzungen. Dies ist aufgrund seiner Fähigkeit, Knochen und Bindegewebe (Sehnen, Knorpel) Gewebe zu verstärken. Das Wachstumshormon fördert Reparatur Heilung und Gewebe nach einer Verletzung.

Es soll beachtet werden, dass die Verwendung von Wachstumshormon in pauerliftinge sinnlos, wie es in dem Experiment wurde festgestellt, dass es die Macht Leistung nicht erhöht. Wachstumshormon erhöht auch die Ausdauer und Leistung, und im Gegenteil eine Abnahme der Schwelle von Ermüdung und Erholung verlangsamen, so Wachstumshormon ist nutzlos für die Athleten des Sports, wo die Bedeutung dieser Indikatoren.

Zusätzliche Information

Hersteller

Substanz

Paket