Provironum

11,00

Artikelnummer: 637 Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Pharmakologische Wirkungen
Proviron kompensiert den Mangel an Hormonen in den männlichen Gonaden (Androgene), deren Bildung nach und nach mit alternden Männern verringert. Somit stellt die Behandlung Proviron ® diese Bedingungen genau, die durch Mangel oder völlige Fehlen von autologem Produktion von Androgenen verursacht werden; Empfohlene niedrigere Dosis hatte keinen Einfluss negativ auf die Spermatogenese. Die Einrichtung zeichnet sich durch besonders gute Verträglichkeit durch die Leber gekennzeichnet.

Proviron, Indikationen für die Verwendung
Abnahme der Funktionsfähigkeit in mittleren und hohen Alter
Proviron beseitigt oder mildert solche aufgrund mangel Androgen Beschwerden, wie beeinträchtigte Leistung, Müdigkeit, Gedächtnisverlust und die Fähigkeit, sich zu konzentrieren, Störungen der Libido und Potenz, Reizbarkeit, Schlafstörungen, depressive Verstimmungen und allgemeine Beschwerden des vegetativen Nervensystems.
Verletzungen der Potenz
Proviron ® beseitigt Androgen-Mangel durch Potenzstörungen verursacht. Wenn nur ein oder eine komplementäre Rolle in diesem Prozess von anderen Gründen gespielt wird, vielleicht die Ernennung von Proviron als Trägermittel für andere therapeutische Maßnahmen.
Hypoplasie der Gonaden (gipogenitalizme) Proviron hat eine stimulierende Wirkung auf das Wachstum, die Entwicklung und Funktion von Androgen-abhängigen Organe. Im Fall des Mangels an Androgenen vor dem Abschluss der Pubertät Proviron ® fördert die männlichen sekundären Geschlechtsmerkmale.
Mit Proviron ® kann auch das Phänomen des Funktionsverlustes eliminiert, z.B. Gonade nach dem Alter der Pubertät.
Unfruchtbarkeit
Unfruchtbarkeit verursachen kann Mangel Oligozoospermie und interstitielle Leydigzellen sein. Mit Proviron ® können die Quantität und Qualität der Spermien und Spermien-Konzentration von Fructose im Zytoplasma verbessern oder normalisieren und damit die Chancen auf eine erfolgreiche Befruchtung zu erhöhen.

Zusätzliche Information

Hersteller

Substanz

Paket