Clomid 100mg

10,70

Artikelnummer: 629 Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Fertomid-100 enthält den Wirkstoff Clomiphencitrat (kurz Clomid), ein Medikament, mit dem Sie die Synthese von körpereigenem Testosteron aktivieren und Störungen durch die Einnahme von Steroidmedikamenten beseitigen können. Mit nur 50-100 mg des Medikaments pro Tag können Sie die Funktionen des Körpers normalisieren.

Dieses Medikament wird von dem Pharmaunternehmen Cipla hergestellt. Seine starken anti-östrogenen Eigenschaften können die mit der Einnahme von Steroid-Medikamenten verbundenen Nebenwirkungen vollständig beseitigen oder minimieren. Daher ist Clomid vielleicht das wichtigste Medikament im Sport.

Die Auswirkungen

Die Einnahme dieses Medikaments kann die natürliche Testosteronproduktion wiederherstellen. Wissenschaftlern zufolge stoppt die Einnahme von androgenen Medikamenten die natürliche Testosteronproduktion des Körpers. Tatsache ist, dass androgene Medikamente eine ähnliche Wirkung auf den Körper des Sportlers haben wie Testosteron.

Aus diesem Grund raten viele Experten, mit der Einnahme dieses Medikaments unbedingt am Ende des Kurses zu beginnen.

Wie jedes andere Medikament in der Sportpharmakologie wird auch Clomid synthetisch hergestellt. Clomiphencitrat, der Hauptwirkstoff, hat keinen Einfluss auf den Prozess der Östrogenproduktion, aber seine aktiven Bestandteile blockieren effektiv die Östrogenrezeptoren. So kann der Sportler die natürliche Testosteronproduktion problemlos wiederherstellen.

Unter den zahlreichen Wirkungen, die mit Hilfe dieses Medikaments erzielt werden können, lassen sich mehrere Haupteffekte unterscheiden, nämlich:

  • Ausreichend wirksame Blockade der Östrogenrezeptoren
  • Erhöhte Spermatogenese
  • Erhöhte Testosteronspiegel
  • Erhöhte Spiegel von luteinisierendem Hormon und FSH

Bei richtiger Anwendung ermöglicht das Medikament die Wiederherstellung der Prozesse der natürlichen Testosteronproduktion. Darüber hinaus Clomid können Sie vollständig zu beseitigen oder zu minimieren, die Rollback-Phänomen.

Empfehlungen für die Verwendung

Fachärzte verschreiben dieses Medikament ausschließlich für die Post-Cycle-Therapie. In einigen Fällen können Sie PCT fast sofort nach der Einnahme der letzten Dosis von Steroiden beginnen. Athleten mit Erfahrung in der Einnahme von Sport-Pharmakologie Drogen empfehlen ab PCT nicht später als 1 Woche nach der letzten Einnahme von anabolen Steroiden.

Die tägliche Dosierung von Clomid kann zwischen 50 mg und 100 mg pro Woche liegen. Im Durchschnitt kann die Dauer des Kurses von zwei bis drei Wochen sein, aber Athleten, durch zahlreiche Bewertungen zu beurteilen, beachten Sie, dass zwei Wochen genug ist, um Testosteron-Produktion zu normalisieren. Um eine größere Wirkung zu erzielen, müssen Sie sich streng an den Einnahmeplan halten.

Für Frauen, ist dieses Medikament nicht als PCT empfohlen, da es hormonelle Störungen verursachen können.

Zusätzliche Information

Hersteller

Substanz

Paket